Boxen

Direkt neben der Reithalle befindet sich die Stallgasse; hell, gradlinig und gut durchlüftet. Die Wege sind somit kurz. Im Stalltrakt befinden sich auch 2 Im Winter beheizte Sattelkammern, so dass es genügend Staumöglichkeiten für jeden Einsteller gibt.

In der Mehrzahl stehen Außenboxen zur Verfügung, aber auch Innenboxen können bezogen werden. Einige Großboxen (1,5 fache Box) sind vorhanden. Morgens, wenn die Pferde auf der Koppel stehen, werden die Boxen gemistet und neu eingestreut (Strohfix, auf Wunsch Späne).

Die Pferde stehen ganzjährig auf der Koppel.

3mal täglich wird Kraftfutter (Hafer/Gerste und Pellets) und 3mal täglich Heulage oder Heu gefüttert.

Bilder